Aktuell

herein

Mit Bierdeckeln gegen Wohnungsnot

Mit Bierdeckeln gegen WohnungsnotDie Koordinatoren des „Herein“-Projekts, Christian Mayer und Lea Kopittke (in der Mitte), mit einem Teil der Aulendofer Wirte. Schwäbische Zeitung / Katharina Höcker

So kämpft die Caritas gegen die Wohnungsnot.

Mit einer Werbe-Initiative auf Bierdeckeln will die Caritas ab sofort die Aufmerksamkeit auf ihr "Herein"-Projekt lenken. Dabei sollen potenzielle Vermieter für einkommensschwache Personen und Geföüchtete gefunden werden. Zehn Aulendorfer Wirte haben sich bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen.

Hier zum Artikel der Schwäbischen Zeitung.

Folgende Gastronomien nehmen teil: Biergarten Schalander, Bar Irreal, Engel Hof und Diner, Hofgut Tiergarten, Jägerhäusle, Heuboda, Kaktus, Mohrer, Gasthaus Rad, Hase.